Volltextsuche
zurück

Kategorischer Imperativ

Hollywood vom 29.12.2008 um 17:05
Inhaltsverzeichnis
1. Begrifflichkeit
2. Vorteile
3. Nachteile
4. Fazit
Inhalt (∅ 70,1):
Form (∅ 70,0):
Bewertung
70%
70
9 Bewertungen
661 Views
29.12.2008

Nele 05.03.2009 18:22
Nele
a propos goldene regel: nur auf deutsch ist die so "negativ" ausgelegt. Auf englisch heißt es z.b. Do as you would be done by. Außerdem ist der k.i. ja auch nur vergleichbar und im video wird auch ein gegenbeispiel gezeigt.

atoa 03.03.2009 11:42
okay interessanter film. aber da fällt mir ein sehr großes problem gleich am anfang auf. "Der kathegorische Imperativ ist zu vergleichen mit der goldenen Regel" ... das ist absolut nicht so! > Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu. < Umgedreht: was du willst was man dir tut, dass tu auch den anderen "an". Nun stehen wir allerdings vor dem Problem, dass jeder Mensch verschiedene Vorlieben hat und wenn jeder seine Vorlieben auslebt und sie auch den anderen "geben" möchte, so kann es schnell zu Problemen kommen, vorallem, weil manch eine Vorliebe sehr individuel ist. Nehmen wir also an, dass wir es mit einer Person zutun haben die auf schmerzen "steht" (kling im ersten moment absurd, aber diese gibt es) also darf nach der goldenen regel dieser mensch losgehen und jedem weh tuen wie er selbst auch schmerzen erleiden möchte. Und um das ganze rund zu machen: Kann ich wollen, dass dies zu einem allgemeinen Gesetzt wird ? Also kann ich wollen das jeder jedem weh tut, nur weil eine Gruppe von menschen es "mag" ? Fazit: Zwischen dem kathegorischen Imoerativ und der Goldenen Regel liegen Welten. Denk darüber nach"

Toni 29.01.2009 21:03
Toni
schwerer "TOBAK", aber sehr gut und leicht erklärt!

Nele 29.01.2009 16:24
Nele
obwohl ich den Teil mit der Waffe ein bisschen problematisch finde, ist es euch sehr gut gelungen, den kategorischen imperativ zu erklären! Weiter so!

Yasemin 05.01.2009 16:11
Hut ab sehr gut erklärt , ist auf jeden Fall mal was anderes.Schade , dass man die Titel nicht immer erkennen kann , aber da man was hört ist es halb so schlimm. Kannst es ja vllt irgendwann nochmal richtig hochladen. Ansonsten vielen Dank und LG - Yase

Hollywood 05.01.2009 15:57
Ich hoffe , Ihr nehmt mir nicht übel , dass hier ein paar kleine Fehler sind. Im Video wird es z.B. schwarz , da soll eigentlich der kategorische Imperativ nochmal erscheinen und das Video wird an manchen Stellen gehackt gezeigt. Am Anfang soll das heissen : Bsp:Lügen, das sieht man nur ganz kurz. Ansonsten viel Spaß mit dem Video!



Wir arbeiten aktuell an der neuen Version von TooBrain.com.

Hast Du Wünsche, Ideen oder Anregungen?

Das BrainTeam würde sich über Feedback freuen!

Jetzt Dein Feedback senden!

weddix.de - Außergewöhnliche Einladungskarten für Ihre Hochzeit
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt toobrain.com steht zum Verkauf Besucherstatistiken von toobrain.com etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse